You are here

Band 20

Hans Wydler

Sport, Freizeit, Körper und Gesundheit

Gesundheitliche Lebensstile 20-Jähriger

Die Studie geht folgenden Fragestellungen nach:

  • Welche Lebensstilmuster gibt es bezüglich Freizeit, Körpter und Sport?
  • Wie können diese Lebensstilmuster interpretiert und verstanden werden?
  • Welche Rolle spielen soziale Ungleichheit sowie geschlechtsspezifische Aspekte?

Die Studie basiert auf Daten der Erhebung 2002/2003 der Eigenössischen Jugendbefragung ch-x. Die Stichprobe setzt sich einerseits aus einer Befragung der Rekruten und Rekrutinnen (Soldaten und Soldatinnen in Ausbildung) zusammen, andererseits aus einer Befragung 20-jähriger Schweizer/innen und Ausländer/innen in den Gemeinden (ökonomischoptimiertes, zweistufiges Zufallsauswahlverfahren nach dem sogenannten "Berner Stichprobenplan"). Die Rekruten und Rekrutinnen wurden in der Situation der militärischen Grundausbildung ("Rekrutenschule") schriftlich befragt; dasselbe Befragungsinstrument wurde den 20-jährigen aus der Gemeindestichprobe vorgelegt.

Der Stichprobenumfang betrug insgesamt N = 20'531.

Reihe ch-x / Band 20, broschiert, Edition 2011
résumé en français
riassunto in italiano
ISBN 978-3-7253-0974-0
Verlag Rüegger, Glarus/Chur 2011

Copyright © 2011 by Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL), Bern